Fahrzeugprüftechnik

 

Cartesy verfolgt stets das Ziel seinen Kunden mit wettbewerbsfähigen Produkten die Überlegenheit am Markt zu sichern. Im Hinblick auf die neuen deutschen Regularien sowie zukünftige europäische Normen für die Werkstätten wurden bereits jetzt Lösungen entwickelt, welche die Überprüfung von Werkstattausrüstungsgeräten vereinfachen. Zukunftsweisende Technologien wie  ein universelles Kalibrierwerkzeug für Rollenbremsprüfstände (statisch und dynamisch) oder drahtlose Netzwerkknoten für Prüfgeräte stehen im Fokus unseres Unternehmens.

 

Ferner ist Nachhaltigkeit und ressourcenschonender Umgang mit neuen Technologien und Prüfgeräten ein wichtiger Faktor. Deswegen bieten wir Ihnen ab jetzt die Möglichkeit Ihre alten Bremsprüfstände konform der Richtlinie 2011 nachzurüsten – anstatt sie Ende 2019 zu entsorgen. Verkaufsstart für Nachrüstsätze Q1/2018!

ASA Livestream Schnittstelle nutzen! NPC-2014-AT / NPC-2016

Das NPC-2014-AT Modul arbeitet als Netzwerkmanager für Livestream. Es verbindet sich mit der Livestream-Schnittstelle des Prüfstands über die Ethernet-Schnittstelle und spannt zugleich ein eigenständiges WLAN Netzwerk auf. Sobald die Verbindung mit dem Prüfstand aufgebaut ist, können sich Livestream-Clients per WLAN anmelden. Auf dem Gerät ist bereits ein "Live-Stream Manager" für die Kommunikation der Livestream-Teilnehmer installiert! Für den mobilen Einsatz kann der kostenfreie Cartesy® Livestream-Client für Android genutzt werden. Erhältlich im Google Play Store. Mit der Client-Applikation kann anschließend die Funktion der Livestream Schnittstelle überprüft und Livestream Daten auf ihrem Endgerät ausgegeben, gespeichert und gedruckt werden. Es entstehen keine Folge- oder Lizenzkosten!

 

Bestens geeignet für Stückprüfung und Kalibrierung nach Richtlinie 2011!

Das NPC-2014-AT Modul ist auch für Prüfstützpunkte und Prüfingenieure erhältlich – funktioniert mit dem SP-/HU21-Adapter! Damit ist für die Verbindung zwischen SP-/HU21-Adapter, Bremsprüfstand und Produktivsystem (wie SP+ der TAK) kein PC und kein ASA-Netzwerkmanager mehr notwendig!

 

Ab Q1/2018 erhältlich in der Ausführung NPC-2016! Mit verbessertem Gehäuse (kann individuell personalisiert werden - Farbe und Branding) und integriertem 12.800mAh Akku für Laufzeiten bis zu 12 Stunden. Perfekt für den mobilen Einsatz - den ganzen Tag!

 

Universelle Kalibrieranlage für Rollenbremsprüfstände

Cartesy konnte schnell auf die Veränderungen am Markt reagieren und hat vor dem Hintergrund der neuen Anforderungen durch die DAkkS an die Kalibrierung von Bremsprüfständen, eine neuartige und universelle Kalibrieranlage für Rollenbremsprüfstände entwickelt (Patent bereits erteilt)! Die Kalibriermethode funktioniert auf Grundlage der tangentialen Kraftmessung an der Bremsrolle des Prüfstands. Das Verfahren befindet sich z.Z. in der Begutachtungsphase durch das DAkkS akkreditierte Labor der ESZ AG.

Mit dem neuen Verfahren konnten viele Vorteile in einem System vereint werden:

  • Eine Kalibrieranlage für alle gängigen PKW- und LKW-Rollenbremsprüfstände
  • Ein Referenzsensor für beide Messbereiche PKW (0-8kN) und LKW (0-50kN)
  • Messunsicherheitsbetrachtung des jeweiligen BPS durch den Hersteller ist nicht erforderlich
  • keine Umrechnung erforderlich - eingeleitete Kraft is gleich angezeigte Kraft
  • Mobil und adaptiv an verschiedene Rollensätze und Rollendurchmesser
  • Kalibrierung der gesamten Messkette (mechanisch und elektronisch)
  • Konform zur Anforderungen der DAkkS nach EN ISO 17025
  • Kann mit Calibration Expert der ESZ AG verwendet werden
  • Geeignet für Kalibrierung nach Richtlinie 2011

 

Kontaktdaten

 

Tel.:  +49  (0) 86 31  18 69 - 0

Fax:  +49  (0) 86 31  18 69 - 11

info@cartesy.de

Anschrift

 

Cartesy GmbH

Am Industriepark 11

84453 Mühldorf a. Inn