ASA-Livestream Konverter
Schnittstellenkonverter

Kunde:

Sherpas Logo freigestellt

Herausforderung:

Ab 01.10.2011 (seit Inkrafttreten der aktuellen Bremsprüfstandsrichtlinie) müssen alle neu in Deutschland ausgelieferten Bremsprüfstände über eine standardisierte Datenschnittstelle, die ASA-Livestream Schnittstelle, verfügen. Die ermittelten Bremskräfte (und weitere Messdaten) werden über diese Datenschnittstelle (RJ45, Ethernet) im Rahmen der Hauptuntersuchung von PKW- und LKW-Fahrzeugen dem Prüfingenieur bereitgestellt. Die ASA-Livestream Schnittstelle muss für die Hauptuntersuchung verpflichtend eingesetzt werden. 

Ziel dieser Entwicklung war es, alle Bestandsprodukte (Platten- und Rollenbremsprüfstände) mit einer Ausführung des ASA-Livestream Konverters abzudecken und dabei keine Änderung an der Elektronik/Software des Prüfstands vornehmen zu müssen.

Lösung:

Für Sherpa Autodiagnostik GmbH entwickelten wir eine einfach zu verwendende und kompakte Plug & Play Lösung, um die bestehende Produktreihe zu erweitern.

Ein Schnittstellenkonverter wandelt Daten von einer Schnittstelle auf eine andere Schnittstelle, in diesem Fall eine RS-485 Schnittstelle (BPS-Datenbus) auf eine Ethernet-Schnittstelle (ASA-Livestream Protokoll).

Dabei übernimmt der Schnittstellenkonverter drei Aufgaben:

  1. Er setzt die Steckverbindung um, damit von beiden Seiten die Geräte-/Bus-Anschlüsse mit ihren Steckern und Buchsen passen
  2. Er stellt die vorgeschriebenen elektrischen Pegel aller Kabelleitungen auf beiden Schnittstellen, „Eingang“ wie „Ausgang“, bereit
  3. Er konvertiert die Daten von einem Protokoll in ein anderes.

Die technische Lösung basiert auf einem Linux Minirechner (Raspberry Pi) mit einer neu entwickelten HAT-Platine. Die HAT-Platine ist ausgestattet mit einer unterbrechungssicheren Stromversorgung USV zum sicheren Herunterfahren des Rechners, mehreren Status-LEDs für die Zustandsanzeigen, Flachbandkabelanschluss für ein Bedienfeld sowie zwei Daten-Bus-Anschlüsse (RS-232 und RS-485). Die Verbindung des Konverters zum Bremsprüfstand erfolgt über ein Stecker-kompatibles Datenkabel. Für die Stromversorgung des Konverters wird ein externes 5V-Netzteil verwendet.