slider-home01

Die Cartesy GmbH wurde im Jahr 2006 von Josef Femböck gegründet und hat ihren Sitz in Mühldorf am Inn. Josef Femböck erschuf während seiner gesamten Laufbahn ein globales Netzwerk und entwickelte eigene Technologien, die heutzutage weltweit eingesetzt werden. Dabei war die Prüftechnik, insbesondere die Steuerungs- und Sensortechnik, immer im Fokus der Entwicklung.

Das Familienunternehmen beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und entwickelt, fertigt und vertreibt Mess-, Regel- und Steuerungssysteme sowie Softwarelösungen für Fernwartung und Qualitätssicherung. Darüber hinaus bietet Cartesy Installations-, Service- und Kalibrierdienstleistungen an.
Vom Gründungszeitpunkt an ist das Unternehmen Mitglied der Micro-Epsilon Gruppe, diese ist ein Verbund aus mittelständischen Unternehmen, welche in der Sensorik tätig sind. Die Stärken dieses Firmenverbundes liegen in den Synergieeffekten der jeweiligen Entwicklungs- und Fertigungsbereiche sowie im gegenseitigen Wissens- und Know-how-Transfer.

Cartsy Mitarbeiter auf einer Couch mit blauen Cartey Logo im Hintergrund

„Gemeinsam Pionier“ - Wir wollen Zukunft gestalten

Gemäß unserem Motto legen wir Wert auf innovative Ideen und streben nach deren perfektionierter Umsetzung. Unser Systemgedanke vereint funktionssichere, netzwerkfähige und drahtlose Technologien. Einfache Bedienbarkeit, ästhetische Optik und Haptik sollen ebenso begeistern wie die universelle Kommunikation der verschiedenen Technologien. Begeistern sollen nicht nur unsere Produkte, sondern auch die Unternehmenskultur. Wir legen großen Wert darauf, neben der Professionalität den Spaß an der Sache zu wahren. Es ist uns wichtig, dass die Mitarbeiter eigene Ideen vorstellen, weiterentwickeln und umsetzen können.

Mit visionärem Denken und unter Berücksichtigung technologischer Trends wollen wir die Zukunft der Prüftechnologie gestalten. Angetrieben von der eigenen Neugierde kommen wir nie zum Stillstand und setzen neue Maßstäbe.

Verpflichtung zur Qualität

Die Qualitätspolitik wird geprägt durch starke Kundenorientierung, die sich in anwenderfreundlichen, leistungsfähigen und qualitativ hochwertigen Produkten sowie hoher Kundenzufriedenheit widerspiegelt. Die persönliche Betreuung der Geschäftspartner spielt bei Cartesy dabei eine herausragende Rolle, da diese wesentlich zur Förderung und Festigung von Verlässlichkeit und Vertrauen beiträgt. Die Basis der Qualitätspolitik bilden dabei strukturierte Prozessabläufe und kontinuierliche Verbesserungen, die im gesamten Unternehmen gelebt werden.