Funkmesssystem zur Vorgabenerstellung
Digitales Funkmesssystem

Kunde:

FSD Zentrale Stelle Logo auf weißem Hintergrund

Herausforderung:

Entwicklung eines Funkmesssystems für die Reduzierung von Rüstzeiten und Fehlerquellen bei der Vorgabenerstellung sowie der dynamischen Messungen zur Weiterentwicklung der Betriebsbremskraftprüfung. Das bisherige kabelgebundene System zeigte deutliche konzeptionelle Schwachstellen bei der Verkabelung für häufige Montage- und Demontage auf und sollte durch ein drahtloses Messsystem ersetzt werden. 

Anforderungen:

  • Bis zu 10 Funkteilnehmer
  • NPC-2016 als globale Datensammelstelle
  • Anbindung zu HU-Adapter und ASA-Livestream (WLAN / Ethernet)
  • 2 Messsysteme im Parallelbetrieb
  • Vorbereitet für verschiedene Schnittstellen/Protokolle (Kabel und Funk)
  • Ganztägiger Akkubetrieb mit drahtloser sowie drahtgebundener Lademöglichkeit
  • Drahtloses und drahtgebundenes Ladegerät für alle Funkteilnehmer
  • Hoher IP-Schutzgrad aller Geräte
  • Einfache Bedienung und schneller Wechsel von Funkkanal/Funkadresse
  • Erfassen und Übertragen der Messdaten in Echtzeit und zeitsynchron mit mind. 50Hz
  • Verwendung der bestehenden Messtechnik/Sensorik (Temperatur-, Druck-, Kraft-Sensoren etc.)

Lösung:

Für die Fahrzeugsystemdaten GmbH entwickelten wir das Funkmesssystem zur Vorgabenerstellung (FZV). Als Basis wurde unser digitaler, manipulationssicherer Datenbus (CT-Netzwerk) verwendet, welcher alle Komponenten des Messsystems miteinander verbindet. Die Datensammelstelle, im Kern ein NPC-2016, wurde um eine SUB-GHz 433MHz Schnittstelle für das CT-Netzwerk erweitert. Eigens entwickelte Funk-Handgeräte vereinen alle Kundenanforderungen in einem kompakten Gehäuse. Es wurden diverse analoge und digitale Schnittstellen wie Strom-/Spannungseingang, DMS-Eingang, RS-232/485 und SUB-GHz Funk integriert. Die einfache Bedienung wurde mit nur drei Tasten und Status-LEDs als Anzeige realisiert. Zur Darstellung/Übergabe der Messdaten an Produktivsysteme und Konfiguration der Teilnehmer wurden diverse Windows Programme und Bibliotheken entwickelt. Alle Funk-Handgeräte können zeitgleich und in der Ladeschale drahtlos geladen werden und haben eine Akkulaufzeit von mind. 12h.